VERÖFFENTLICHUNGEN

Forschen. Entwickeln. Aufklären.

Wir vermitteln neue Erkenntnisse mit modernen Methoden.

Sie sind hier: Startseite » VERÖFFENTLICHUNGEN

VERÖFFENTLICHUNGEN / VORTRÄGE

BUCHVERÖFFENTLICHUNG:

Durch die ständige Erreichbarkeit, Mobilität und Flexibilität vermischen sich Beruf und Privatleben immer mehr. Gefährlicher Dauerstress ist die Folge. Doch wie gelingt es, Höchstleistung zu erbringen, ohne die eigene Gesundheit zu gefährden?

Stress? Du entscheidest, wie du lebst

Dr. Eva Brandt und Miriam Fritsch-Kümpel haben dafür eine praxiserprobte Methode zur Stresskompetenz entwickelt: Die Lotus-Strategie, mit der Stress an Ihnen abperlt, wie Wasser an einer Lotusblüte.
Problemlösung, Entspannung, innere Antreiber, Netzwerk – die Autorinnen behandeln die verschiedensten Aspekte und zeigen, wie Sie auch als Manager ein selbstbestimmtes, stressreduziertes und trotzdem erfolgreiches Privat- und Berufsleben führen.

Mit zahlreichen Audio-Übungen zum Download und einem Selbstanalysetest, mit dem Sie Ihren Stresstyp ermitteln und darauf aufbauend Ihren Stress individuell reduzieren können.

> LESEPROBE

VerlagCampus
GenreSachbuch
Umfangca. 224 Seiten inklusive Abbildungen
PlatzierungBusiness & Karriere
Erscheinungs­termin08. März 2018

Erhältlich bei folgenden Anbietern:

Amazon.deThalia.de
Bücher.deHugendubel.de
Campus.de 
 

FORSCHUNGSPROJEKT mit der Unimedizin Mainz, Clinical Research Center, Hautklinik / Poliklinik

Zusammenfassung des Projekts

Chronische Erkrankungen sind häufig und gehen immer mit einer reduzierten Lebensqualität einher, z.B. bei chronischen Hauterkrankungen mit Juckreiz wie Urtikaria, Psoriasis oder atopischem Ekzem. Nicht bekannt ist, ob diese Krankheitssyndrome mit einer negativen Stressverarbeitung zusammenhängen bzw. ob dadurch die Stressverarbeitung und/oder Stressbewältigung beeinflusst wird.  

Im Rahmen dieser Studie soll untersucht werden, ob die genannten chronifizierten Krankheitssyndrome mit dysfunktionalen Stressverarbeitungsstilen korrelieren und inwieweit sich Stresserleben und  Stressverarbeitungsstil von Patienten mit chronischen  Hauterkrankungen mit Juckreiz von Patienten mit chronischen Schmerzen im Vergleich mit einer gesunden Kontrollgruppe unterscheiden.

Gerne informieren wir Sie, sobald die Studie abgeschlossen und veröffentlicht ist.